Sie sind hier:

Prophylaxe

Ästhetische Zahnheilkunde

Karies- / Füllungstherapie

Zahnersatz

Parodontitistherapie

Wurzelkanalbehandlung

Funktionsanalyse

Implantologie

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Impressum

Kontakt

Information für Patienten

Entstehung von Karies und Zahnfleischentzündungen

Gesunde Zähne haben einen Feind: Bakterielle Zahnbeläge. Sie sind die grundlegende Voraussetzung für Karies, Entzündungen des Zahnfleisches (Gingivitis) und des Zahnhalteapparates (Parodontitis). Zähne sind für das allgemeine Wohlbefinden wichtig. Dafür müssen sie lange gesund und widerstandsfähig bleiben.

Sehr viele Menschen können Ihre Zähne trotz intensiver eigener Bemühungen auf Dauer nicht gesund erhalten. In solchen Fällen ist eine professionelle Unterstützung in der Zahnarztpraxis erforderlich.

Wir beraten Sie speziell abgestimmt auf Ihr Alter, wie Sie vorbeugend Ihre Zähne möglichst lange erhalten können.

Bestimmung der Pufferkapazität des Speichels

Karies wird durch Bakterien verursacht, hauptsächlich Mutans-Streptokokken und Laktobazillen. Je mehr dieser Keime auf der Zahnoberfläche sitzen, desto mehr finden sie sich auch im Speichel.

Tests können die Keimbelastung des Speichels messen und damit einen Hinweis auf das Kariesrisiko geben.

Zur Sichtbarmachung der Plaque werden Färbemittel, z.B. in Tablettenform oder als Lösung, angewendet. Dabei kann alte Plaque (dunkel) von junger (hell) unterschieden werden.

Plaque haftet fest auf den Zähnen, denn sie ist eine gefährliche, zähklebrige Masse:

Prophylaxe Behandlung

Professionelle Zahnreinigung

Durch eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) lässt sich Plaque vollständig entfernen und Zahnfleischentzündungen bekämpfen.

Fluorid stärkt die Widerstandskraft der Zähne gegen Karies. Es wirkt vor allem durch direkten Kontakt mit den Zähnen.

Die so genannte systemische Fluoridierung, also die Fluoridzufuhr vor dem Zahndurchbruch, z. B. durch Tabletten, wird heute als weniger wichtig betrachtet.

Fluorid schützt die Zähne

Fluoridiertes Speisesalz und Fluorid-Zahnpasta bilden die Basisfluoridierung. Fluorid-Gele, -Spüllösungen und -Lacke können diese ggf. ergänzen.

Wir berarten sie gerne.

Um Zahnverlust zu vermeiden, bieten wir Ihnen ein professionelles Vorsorgeprogramm an. Dabei erläutern wir Ihnen eine individuell auf Sie abgestimmte Mundhygienetechnik. Somit helfen wir Ihnen, Ihre Zahnpflege zu Hause so effektiv wie möglich zu betreiben. Dafür bieten wir Ihnen professionelle Unterstützung in unserer Praxis.

Zähne putzen Zahnseide